Angepinnt Fernsehtipps zu Japan

    • Fernsehtipps zu Japan

      Im Folgenden findet ihr ausgewählte Sendungen von frei empfangbaren Fernsehsendern.
      Ein großes Dankeschön hierbei an Paras für die aktuellen Tipps.


      Donnerstag, 01. Oktober, 17.40 - 18.30: arte
      WunderWelten

      Dokumentation

      Samurai - das ist die Bezeichnung für den japanischen Schwertadel. Ursprünglich bedeutete es 'Diener' oder 'Begleiter', aber so wie sich die Position der Samurais im Laufe der japanischen Geschichte veränderte, entwickelte sich auch der Bedeutungsgehalt des Wortes weiter. Doch was steckt hinter dieser Tradition, die man auch als Samuraikultur bezeichnet?

      Wiederholungen:
      Donnerstag, 08.10. um 13.00
      Sonntag, 25.10 um 05.00


      Freitag, 02. Oktober, 22.15 - 00.30: Tele 5
      The Call

      Film

      Junge Studentinnen bekommen seltsame Anrufe auf ihre Handys. Wenn sie die Nachricht abhören, erklingen ihre eigenen Todesschreie. Als einige Mädchen grausam sterben, beginnt ihre Freundin Yumi der Sache nachzugehen. Doch kurz darauf erhält sie selbst einen Anruf...

      Wiederholung:
      Samstag, 03.10. um 02.00


      Sonntag, 04. Oktober, 06.55 - 07.25: RBB
      Fortsetzung folgt - die Doku

      Dokumentation

      Der 16-jährige Nik aus Mecklenburg Vorpommern geht für ein Jahr im Rahmen des Schüleraustausches nach Japan, in die Stadt Ogaki - ca. 400 Kilometer von der Hauptstadt Tokio entfernt. Hier warten große Herausforderungen auf ihn. Nik stellt sich nicht nur einer ihm fremden uralten Kultur, sondern muss sich auch mit der Sprachbarriere auseinander setzen.


      Dienstag, 06. Oktober, 20.15 - 21.00: arte
      Mit dem Zug in ... Japans Westen

      Dokumentation

      'Mit dem Zug durch ...' stellt in dieser Folge den Westen Japans vor, wo sich eines der interessantesten Reiseziele des Landes befindet - die alte Kaiserstadt Kyoto.


      Freitag, 09. Oktober, 22.20 - 00.25: Tele 5
      The Call 2

      Film

      Ein Jahr waren die Handys nach den schrecklichen Todesanrufen ruhig, jetzt klingeln sie wieder. Und bringen den Tod. Nach dem Mord an einem Restaurantbesitzer macht sich Journalistin Takako mit zwei Freunden in Taiwan auf die Suche nach dem Telefonkiller. Einziger Anhaltspunkt: Ein unbekannter Kohlenstaub in den toten Körpern.

      Wiederholung:
      Sonntag, 11.10. um 01.40


      Samstag, 10. Oktober, 00.00 - 01.20: ZDF
      King Kong kommt zurück

      Film

      Die 'Seahawk', ein Atom-U-Boot der Vereinten Nationen, havariert an einem Eisberg, aus dem der Riesensaurier Godzilla hervorbricht, der seit Jahrmillionen im ewigen Eis ein-geschlossen war und überlebt hat. Während Japans Bevölkerung vor dem heran-nahenden Godzilla zittert, entdeckt die Südsee-Expedition eines Pharmakonzerns unter Leitung von O. Sakurai (Tadao Takashima) und Kinzaburo Furue (Yu Fujiki) auf einer kaum bekannten Insel den Affengott King Kong und will ihn zu Werbe-zwecken nach Japan schaffen. Das Affenmonster kann sich jedoch befreien; sein Instinkt treibt es in Richtung Norden, dem wütenden Godzilla entgegen . ..


      Donnerstag, 15. Oktober, 19.30 - 20.00: n-tv
      n-tv Wissen

      Dokumentation

      U.a.: Sushi
      Reis, Algen und roher Fisch - kunstvoll geformt kennen und lieben wir diese säuerlichen Reishäppchen als Sushi. In Japan ist es nicht nur das beliebteste Gericht, sondern auch die Krönung japanischer Küchenkunst. Auch in Deutschland hat sich Sushi in den letzten Jahren zum Mega-Trend entwickelt und wird mittlerweile sogar industriell produziert. Aber wie werden die Röllchen hergestellt, was gibt es dabei alles zu beachten und gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen japanischem und deutschem Sushi? n-tv Wissen hat den Test gemacht.


      Freitag, 16. Oktober, 22.15 - 00.20: Tele 5
      The Call 3 - Final

      Film

      Erkennen Sie die Melodie? Nachdem sie eine Mitschülerin in den Tod getrieben hat, wird eine Schulklasse von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht. Kurz vor den tödlichen Unfällen ertönt ein spezieller Klingelton. Die junge Emily versucht gemeinsam mit einem Freund der Sache auf den Grund zu gehen.

      Wiederholung:
      Dienstag, 20.10. um 00.20


      Sonntag, 18. Oktober, 01.00 - 02.50: ZDF
      Zatôichi - Der blinde Samurai

      Film

      Der blinde Masseur Zatoichi entpuppt sich trotz kleinerer Laster wie das Glücksspiel als Meistersamurai. Er beginnt den Bewohnern eines kleinen Dorfes zu helfen, die von einer Gangsterbande und einem Meistersamurai bedroht werden...


      Samstag, 24. Oktober, 20.15 - 21.00: arte
      360° - Die Meerfrauen von Japan

      Dokumentation

      Ama - Frauen des Meeres - nennen sie sich. Bis ins hohe Alter holen sie kostbare Meeresfrüchte vom Grund des Ozeans, trotzen der Tiefe nur mit der Kraft ihres Atems. Ihre Haut ist von Wind und Wasser gegerbt, ihre Stimmen tief und laut. Seit Jahrzehnten teilen sich neun Frauen von der japanischen Halbinsel Shima ein Boot und sind zu einer engen Meeres-Familie zusammengewachsen.
      Ciao
      Gosh

      ||| THERE'S PROBABLY NO GOD. |||
      NOW STOP WORRYING AND ENJOY YOUR LIFE.
    • Für diesen Thread bedanken sich folgende User

    • Original von BlueTrash

      wann wird dieser Thread denn immer aktualisiert?


      Sobald die Termine abgelaufen sind... in der Regel

      Original von BlueTrash
      und woher bekommt ihr die sendezeit usw.?


      Fernsehzeitung, Tipps von Usern und japanischen Seiten

      Original von BlueTrash
      durchforstet ihr täglich nach solchen Sendungen in Tv-Zeitschriften?


      zomg, nein
      Ciao
      Gosh

      ||| THERE'S PROBABLY NO GOD. |||
      NOW STOP WORRYING AND ENJOY YOUR LIFE.
    • Sonntag, 02. Mai, 19.30 - 20.15: ZDF
      Terra X

      Dokumentation

      Japan im 16.Jh.: Über alle Bereiche des Lebens herrscht damals der Shogun mit eiserner Hand. Nach vielen Kriegen gelingt es Territorialfürst Tokugawa Ieyasu, das Land zu einigen. Seine Hauptstadt ist Edo, bis zum Jahr 1700 mit einer Million Bewohnern die größte Stadt der Erde. Ieyasu gründet eine Dynastie, die das Land bis ins 19.Jh. friedlich regieren undvon der restlichen Welt abschotten wird.

      Wiederholungen:
      Montag, 03.05. um 04.15



      Samstag, 08. Mai, 00.30 - 02.20: arte
      The Happiness of the Katakuris

      Film

      Die japanische Großfamilie Katakuri eröffnet eine kleine Pension in ländlicher Idylle. Mit den ersten Gästen beginnen allerdings die ersten Probleme: Eine Person nach der anderen kommt auf bizarre Weise ums Leben. Um den friedlichen Schein zu wahren, verscharren die Katakuris die Leichen.

      Wiederholungen:
      Samstag, 15.05. um 03.00
      Freitag, 21.05. um 03.00



      Sonntag, 09. Mai, 00.35 - 01.20: arte
      Metropolis

      Dokumentaion

      U.a.: Der Gott des Mangas - Osamu Tezuka
      Sie nennen ihn 'Manga no kamisama', den Gott des Mangas: Osamu Tezuka, (1928-1989), ist für Japan mindestens ebenso bedeutend wie Walt Disney oder Hergé für die westliche Welt. In den 60ern gelang ihm auch der Durchbruch im Bereich des Animationsfilms, als die erste Episode der schwarz-weißen Zeichentrickumsetzung von 'Astro Boy' im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Sein Leben war von einer unglaublichen Schaffenskraft geprägt, seine Werke umfassen insgesamt 150.000 Seiten Comics, 600 Geschichten und Serien, seine Animes können 60 Abende füllen.

      Wiederholungen:
      k.A.



      Montag, 10. Mai, 20.15 - 21.00: ARD
      Erlebnis Erde: Wildes Japan

      Dokumentaion

      Drei japanische Inseln - drei Klimazonen: Die Reise beginnt auf Kyushu. Hier im subtropischen Klima leben ganz besondere Makaken. Die Affen waschen Kartoffeln im Meer. Noch weiter im Süden beeindruckt das tropische Okinawa mit einer einzigartigen Tierwelt: u.a. nur hier lebenden Spechten und Rallen (Kranichvögel). Ganz andere Temperaturen herrschen auf Hokkaido, 3000 Kilometer weiter nördlich. Dort haben die Braunbären schon begonnen, sich eine Fettschicht für den strengen Winter zuzulegen.

      Wiederholungen:
      k.A.



      Samstag, 15. Mai, 22.25 - 00.10: Pro7
      Wasabi - Ein Bulle in Japan

      Film

      Den französischen Kommissar Hubert Fiorentini bringt nichts so leicht aus dem Konzept. Ein Anrufen aus Japan dann doch: Er soll zur Testamentseröffnung seiner verstorbenen Ex-Freundin nach Tokio kommen. Hier erwartet ihn eine Überraschung: Hubert hat eine Tochter! Yumi wird in wenigen Tagen volljährig und dann 200 Millionen Dollar erben. Das macht die Yakuza hellhörig.

      Wiederholungen:
      Sonntag, 16.05. um 03.55
      [youtube]gbdOPxQC1Q8[/youtube][youtube]aaUuLXQgUQ8[/youtube]
      "Wer den Manga nicht ehrt, ist des Anime nicht wert." - GentleMelon

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paraskavedekatriaphiler ()